Vogelvater

Film-Nr.: 53, Jahr: 2016, Länge: 14 Minuten
Wettbewerb: 3.Platz BDFA Landesfilmfestival, Veröffentlicht: nrwision

Beschreibung

Mitwirkende:

  • Rolf Hölterhoff

Crew:

  • Kamera, Ton, Schnitt – Andreas Klüpfel

Inhalt:

An einem Nachmittag Anfang der 70er-Jahre schaut Rolf Hölterhoff aus Solingen einen Fernsehbeitrag des ZDF. Inhalt des Beitrags: Der Vogelfang in Italien. Der Filmemacher hatte in diesem Moment nicht damit gerechnet, dass dieser Beitrag in den nächsten Jahrzehnten sein Arbeitsleben bestimmen würde. „Dieser Bericht ist mir derart in die Knochen gefahren, dass mir klar wurde: Für den Vogelschutz kann und muss man etwas tun.“ – Seitdem hat Rolf Hölterhoff mehr als 50 Brutkästen für Turmfalken selbst gebaut und angebracht. Was der „Vogelvater“ in dieser Zeit für Geschichten erlebt hat und wo er heute steht, zeigt der Film von Andreas Klüpfel.

Setfotos: