Laurel und Hardy Museum

Film-Nr.: 60, Jahr: 2017, Länge: 12 Minuten
Wettbewerb: 3.Platz BDFA Landesfilmfestival, Veröffentlicht: nrwision

Beschreibung

Mitwirkende:

  • Wolfgang und Vera Günther

Crew:

  • Kamera, ton, Schnitt – Andreas Klüpfel

Inhalt:

„Dick & Doof“ in Solingen – dort beschäftigt sich ein in Deutschland einzigartiges Museum mit den Schauspielern Stan Laurel und Oliver Hardy. Filmemacher Andreas Klüpfel stellt die Ausstellung und die Besitzer des Museums vor. Wolfgang und Verena Günther zeigen hunderte Fotos, Figuren und Filme von „Dick & Doof“. Die Günthers erzählen Anekdoten, wie sich die unnachahmlichen Schauspieler Streiche spielen, und zeigen einen originalen Scheck von Legende Oliver Hardy aus dem Jahr 1932.

Setfotos: